Im November 2019 brach für unseren Kollegen Patrick Bohn aus der Mischerei Pirmasens und seine Familie die Welt zusammen. Bei seiner vierjährigen Tochter Jayla wurde ein höchst aggressiver, bösartiger und inoperabler Hirntumor (Ponsgliom, DipG) diagnostiziert. Die einzige Hoffnung auf Heilung ist eine Therapie mit dem Medikament ONC201, das allerdings in Deutschland noch keine Zulassung hat. Aus diesem Grund übernimmt die Krankenkasse nicht die Kosten, die pro Jahr 20.000 Euro betragen und die sich für die 5-jährige Behandlung auf 100.000 Euro summieren. Auf Initiative der Familie hatte die Saarländische Krebsliga eine Spendenaktion gestartet, um die Behandlung zu ermöglichen.

Dr. Peter Mrosik, Geschäftsführender Gesellschafter der profine Group: „Als uns die traurige Nachricht erreichte, war uns sofort klar, dass wir helfen werden. Mit unserer KÖMMERLING Better World Stiftung haben wir eine finanzielle Spende geleistet und gleichzeitig auch alle unsere Mitarbeiter aufgefordert, der kleinen Jayla und ihrer Familie mit Spenden und Ideen zu helfen. Ich bin sehr stolz, dass diese Bitte sehr schnell aufgenommen wurde.“

Unsere Kollegin Yvonne Di Loreto hatte den Spendenaufruf der KÖMMERLING Better World Stiftung gelesen und sofort eine Idee für eine Hilfsaktion. Yvonne ist mit ihrer Familie im Handballverein TS Rodalben bei Pirmasens aktiv. Ihr Verein veranstaltet einmal pro Jahr ein so genanntes 1000+ Handballspiel, bei dem mindestens 1.000 Handballfans in die TSR Halle kommen. Auf ihre Initiative hin wurde dieses Spiel zum Benefiz-Spiel für Jayla. Für jedes Tor des TSR spendete die KÖMMERLING Better World Stiftung 50 Euro, nach Spielschluss konnten insgesamt 6.750 Euro an unseren Kollegen Patrick Bohn für Jayla überreicht werden.

Durch diese und ähnliche Aktionen sind mittlerweile die notwendigen 100.000 Euro auf dem Spendenkonto der Saarländischen Krebsliga eingegangen und Jaylas Behandlung konnte beginnen. Das Medikament ONC201 zielt darauf ab, die Krebszellen abzutöten, ohne dabei gesunde Zellen zu schädigen. Wir wünschen Jayla von ganzem Herzen, dass die gewünschte Wirkung eintritt.

Menschen zusammenbringen und mit Ideen konkrete Hilfe leisten, das ist eine der großen Stärken und die Ausrichtung der KÖMMERLING Better World Stiftung. In diesem Sinne: Yvonne, nochmals vielen Dank für die Idee und Euer Engagement für den guten Zweck!

Der Kampf gegen Krebs benötigt weiterhin jede Spende und Unterstützung. Bitte helfen auch Sie! Das Sonderkonto “Krebskranke Kinder” der Saarländischen Krebsliga lautet: Vereinigte Volksbank eG, IBAN: DE65 5909 2000 7405 0400 12, BIC: GENODE51SB2